Corona

Pressemitteilung wegen Absage Fasnacht:

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, liebe Gönner des Narrenverein Sumpfgeister e.V.,

das Thema „Corona“ wird uns leider noch länger und intensiver beschäftigen, als wir uns dies wünschen würden. In unserer jüngsten Vorstandssitzung haben wir uns um die Fasnet 2021 und das Brauchtum Gedanken und Sorgen gemacht. Wir sind uns bewusst, dass wir als Verein in Zeiten wie diesen, auch eine gesellschaftliche Verantwortung zu tragen haben, um die Ausbreitung des Coronavirus nicht zu unterstützen.

Auf Grund der derzeit gültigen, behördlichen Auflagen, sehen wir uns daher leider gezwungen, unsere traditionellen Veranstaltungen wie 11.11., Narrenbaumstellen, Geisterball und die Teilnahme an Auswärtsumzügen, abzusagen. Wir fühlen uns unseren Mitglieder als auch unseren Besuchern während der Fasnet verantwortlich und wollen kein Risiko für sie darstellen. Auch unser beliebter Mitgliedertreffpunkt „Narrenstüble“ muss aus diesem Grund leider auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben.

Sollte es dennoch möglich sein, unter den geforderten Auflagen, etwas „Fasnet“ im Dorf zu leben, haben wir sicherlich einige Ideen, um zumindest am den traditionellen „Schmotzigen Dunschtig“ etwas auf die Beine zu stellen.

Bis dahin freuen wir uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen, bleibt gesund

und passt auf Euch auf.

 

Eure Vorstandschaft.